VfV 06 gegen Werder U 23: Spitzenspiel in Liga 4!!

VfV 06 gegen Werder U 23: Spitzenspiel in Liga 4!!

Regionalliga-Team 25.11.2021

Die zwei besten Teams der Rückrunde - Werder mit starker Offensivpower - Zugang nach 2-G-Regeln!

Sonntag 14 Uhr. Spitzenspiel der Regionalliga Nord im Friedrich-Ebert-Stadion. Erster gegen Dritter - Werder Bremen U 23 gegen VfV 06 Hildesheim. Für die Hildesheimer Fußballfans ein echtes Highlight und man darf zu recht gespannt darauf sein, wie sich unsere Domstadtelf nach zuletzt vier Siegen in Folge nun gegen die bisher so souverän aufspielende Bundesligareserve von der Weser aus der Affäre zieht.

Die grün-weißen Jungprofis stellen die mit Abstand gefährlichste Offensive und mit Justin Njinmah und Tim van de Schepop die zwei gefährlichsten Goalgetter in Liga 4 Nord. Im Hinspiel hatte eine seinerzeit überforderte Defensive des VfV 06 diese geballte Offensivpower schmerzhaft zu spüren bekommen - die 1:8 Niederlage tat noch tagelang später weh. Die spannende Frage: haben unsere Jungs mittlerweile tatsächlich schon das Zeug zur Revanche?

Beide Mannschaften sind die erfolgreichsten Teams der Rückrunde und beide Gegner führen auch die aktuelle Fairnesstabelle der Liga an. Der VfV 06 wird nur aus einer stabilen Defensive heraus eine Chance haben. Je länger die Null steht, desto besser die Aussicht auf etwas Zählbares.

Die Domstadtelf kann das Spiel aber auch mit breiter Brust angehen. Die Siegesserie der letzten Wochen hat das Vertrauen in die eigene Stärke gefestigt, das Spiel ist variabler und dadurch unberechenbarer geworden, mit Moritz Göttel hat die Offensive spürbar an Qualität gewonnen. Die Ausgangsposition im Kampf um Platz 5 ist viel versprechend, nur noch zwei Punkte aus den restlichen 3 Spielen werden benötigt, um im Frühjahr in der Aufstiegsrunde mitspielen zu können. Nach Werder Bremen warten noch der FC Oberneuland und die Buli-Reserve von H96 auf Schulze und Co. Die Mannschaft weiß um diese Chance und wird deshalb auch voll fokussiert dieses Spitzenspiel angehen. Marco Drawz wird auf der rechten Seite nach seiner Gelbsperre wieder zur Verfügung stehen, auch unser Ex-Werderaner Silas Steinwedel ist wieder an Bord. Die Zuschauer erwartet sicherlich beste und spannende Viertliga-Unterhaltung.

Angesichts der sich landesweit und im Landkreis Hildesheim immer weiter zuspitzenden Pandemie-Lage - Inzidenz am Donnerstag erstmals über 200 - gelten zu diesem Spiel die 2-G-Regeln. Wer über 18 Jahre alt ist, muss also geimpft oder genesen sein. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

Karten für das Spitzenduell gibts im Vorverkauf bei Telco-Shop am PvH-Platz und am Spieltag an der Stadionkasse.

 

 

 

VfV 06 Hildesheim

:

SV Werder Bremen 2

Sonntag, 28. November 2021 · 14:00 Uhr

Regionalliga Nord Gr. Süd · 16. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.