1:1: Attacke-Auftakt und Hektik-Finale gegen Atlas

1:1: Attacke-Auftakt und Hektik-Finale gegen Atlas

Regionalliga-Team 31.07.2022

Moritz Göttel trifft - "Sonne" hat Sieg auf dem Fuß -Zwei unterschiedliche Halbzeiten -

Starker Beginn, aufregendes Finale - dazwischen ein Spiel auf Augenhöhe. Der Saisonauftakt in der Regionalliga Nord zwischen unserer Domstadtelf und dem SV Atlas Delmenhorst endete leistungsgerecht 1:1. Darin waren sich alle 730 Zuschauer und auch die zwei Cheftrainer Markus Unger und Kay Riebau am Ende einig. Für einen erfolgreicheren Start fehlte dem Vf 06  in Halbzeit 1 die Präzision im Abschluss, in Halbzeit 2 ein Gegenmittel gegen stärkere Gäste.

Bereits nach zwei Minuten lagen die Unger-Jungs hinten. Der Italiener Mattia Trianni traf für Atlas, unsere  Abwehr schien noch nicht ganz sortiert. Das war aber keineswegs ein Schock-Erlebnis, sondern eher ein Weckruf, denn was jetzt 40 Minuten folgte, war ein Vorgeschmack auf die Domstadtelf, wie wir sie uns in dieser Saison wünschen: Agressiv, ideenreich, zielstrebig.

Nach 5 Minuten dann bereits der Ausgleich durch Moritz Göttel (Foto)  nach einer mustergültigen Kombination mit Fred Mensah und Jannis Pläschke. Mensah und insbesondere Thomas Sonntag hätten die Unger-Jungs bis zur Halbzeit auch in Führung bringen können. Mensah traf nur die Querlatte, "Sonne" schoss aufs leere Tor, aber mit zu wenig Wumms, ein Atlas-Defenser konnte noch klären. Ärgerlich, denn diese Riesenchance hätte die Entscheidung sein können.

In Halbzeit 2 verlor der VfV 06 danach ein wenig die spielerische Linie, Atlas setzte mehr Akzente, ohne allerdings dauerhaft gefährlich werden zu können. Bis zur 91. Minute. Eine Unsicherheit in unserer Abwehr brachte nahezu die Entscheidung für Delmenhorst, zunächst der Pfosten und im Nachschuss Antonio Brandt retteten das Remis. Im letzten Gegenangriff in Minute 92 hatte Atlas wiederum Riesenglück, dass nach einer scharf getretenen Ecke von Yannik Schulze der Nachschuss nicht im leeren Tor, sondern über dem Gehäuse landete.

Nun denn, Remis zum Auftakt ist okay. Beide Mannschaften sind auf Augenhöhe. Delmenhorst wurde letzte Saison Achter, der VfV 06 landete zwei Plätze dahinter. Gut möglich, dass es für beide Teams nach den heutigen Eindrücken in ähnliche Saisonrichtungen laufen könnte.

VfV 06 Hildesheim

1 : 1

SV Atlas

Sonntag, 31. Juli 2022 · 15:00 Uhr

Regionalliga Nord · 01. Spieltag

Schiedsrichter: Christoph Kluge Assistenten: Christopher de Vries, Sebastian Schiller Zuschauer: 730

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.