Startsieg 7:0! - Sonntag geht´s nach Peine-Vöhrum!

Startsieg 7:0! - Sonntag geht´s nach Peine-Vöhrum!

Regionalliga-Team 01.08.2020

Souveräner Kick in Salzgitter - Schön, dass endlich der Ball wieder rollt !!!

Mit einem 7:0-Auftaktsieg beim Bezirksligisten MTV Lichtenberg startete Regionalligist VfV 06 Hildesheim in die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Nach bisher sechs Trainingseinheiten gestaltete die Duda-Elf das Testspiel sehr souverän, ließ dem Gegner nur eine einzige Torchance zu und war über 90 Minuten mit dem aus der vergangenen Saison bestens bekannten Volldampf-Fußball drückend überlegen. Allein 6 x traf die Domstadtelf noch zusätzlich das Aluminium, holte 22:0 Ecken heraus und bei etwas mehr Zielstrebigkeit in der Lichtenberg-Box hätte das Spiel auch locker zweistellig enden können. Aber das war nicht wichtig, was allein zählte war die Tatsache, das endlich wieder gespielt werden konnte.

Gastgeber MTV Lichtenberg organisierte das Spiel unter den geforderten Corona-Auflagen sehr gut und verantwortungsbewusst, Sitzplätze wurden zusätzlich eingerichtet und markiert, alle anwesenden Personen wurden erfasst - ganz so, wie es die aktuell gültigen Verordnungen auch vorschreiben. 120 Zuschauer verfolgten die Partie. Wir bedanken uns beim MTV Lichtenberg, der erst zu Beginn der Woche kurzfristig als Veranstalter einsprang, nachdem eine zunächst in Vienenburg geplante Partie abgesagt wurde.

Schütze des ersten Saisontores war Kapitän Dominik Franke, bis zur Halbzeit trafen noch Thomas Sonntag und Stephane Dieupeugbeu, der auch im Spiel sehr gute Ansätze zeigte. Benjamin Duda wechselte in der Halbzeit nahezu durch und nach dem Wechsel konnten Mohamad Baghdadi (Elfmeter) sowie Cedric Jahnel, Fatih Ufuk und Jannis Pläschke einnetzen.

Bereits an diesem Sonntag steigt der nächste Vorbereitungstest. Um 13 Uhr beginnt die Partie bei Arminia Vöhrum in Peine. Auf dem Sportgelände am Hainwaldweg hat der Gastgeber Möglichkeiten geschaffen, dass rund 300 Zuschauer das Spiel verfolgen können. Bis zum Sitzplatz gilt auch in Vöhrum die Maskenpflicht. Benjamin Duda erwartet von seinen Jungs, dass sie mit der gleichen Ernsthaftigkeit auch diese Aufgabe angehen. Es ist davon auszugehen, dass erneut nahezu alle Kaderspieler zum Einsatz kommen, ein Fragezeichen könnte hinter Benni Plaschke stehen, der in Lichtenberg verletzt ausgewechselt werden musste. Leicht angeschlagen auch Tim Heike. Im Tor kommen erneut Sven Kiontke und auch Nachwuchskeeper Lyon Raeck zum Einsatz. Stammkeeper Nils Zumbeel steigt erst in einer Woche ins Mannschaftstrainiung ein.

Wer Lust hat,  unsere Jungs nach langer Pause endlich wieder kicken zu sehen, sollte rechtzeitig nach Peine fahren - und die Maske nicht vergessen.

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.