Weiche wird eine harte Nuss!

Weiche wird eine harte Nuss!

Regionalligateam 20.10.2016

Das wird eine ganz harte Nuss. Mit dem ETSV Weiche Flensburg kommt am Sonntag um 15 Uhr einer der Geheimfavoriten der Regionalliga Nord ins Friedrich-Ebert-Stadion. Seit acht Spieltagen sind die Flensburger ungeschlagen und belegen aktuell Platz 4. Auswärts trumpfte das Team von Trainer Daniel Jurgeleit (früher Fortuna Düsseldorf, Eintracht Braunschweig) zuletzt stark auf und gewann u.a. gegen die U23 von HSV und Braunschweig sowie in Norderstedt.

Ein starker Gegner, an dem sich die Domstadtelf vor heimischer Kulisse aufrichten wird. Das richtige Kaliber zur richtigen Zeit. Nach zuletzt eher durchwachsenen sportlichen Erfolg und einer Reihe von unentschieden ist es an der Zeit wieder einen Dreier zu landen. Die bisherigen Siege gegen die spielstarken Teams von VfL Wolfsburg U23 und VfB Oldenburg machen Mut. Beide wurden vor der Saison neben Flensburg als Meisterschaftstipp gehandelt.

Schon im Februar hätte es fast zum Sieg gereicht. Damals konnte der VfV Borussia 06 einen 2:0 Sieg nicht über die Zeit bringen, ein Eigentor in letzter Sekunde bescherte Weiche ein glückliches Remis. Trainer Mario Block wird gegenüber den letzten Partien umstellen müssen. In der Abwehr fehlt der gelbgesperrte Leader Thomas Ströhl. Bleibt abzuwarten, ob der Coach wieder auf Viererkette umstellt. Vorn im Sturm brennt Neuzugang Mame Mbar Diouf auf seinen ersten Heimauftritt. Die große Frage für alle Fans: wann bringt ihn Block?

Alles wird am Sonntag ab 15 Uhr beantwortet. Einlass ist ab 14 Uhr. Für Rollstuhlfahrer gibt es zwei separate Bereiche. Mit dem Erwerb einer ermäßigten Eintrittskarte hat auch der Begleiter freien Eintritt, wenn im Behindertenausweis das Merkzeichen „B“ (Betreuer) eingetragen ist.

Für die Betreuer sind Sitzplätze auf der Tribüne in der ersten Reihe oder eine Sitzmöglichkeit vor der Bande, direkt hinter dem zu betreuenden Rollstuhlfahrer reserviert.

Foto: Bodensieck

VfV 06 Hildesheim

0 : 2

SC Weiche Flensburg 08

Sonntag, 23. Oktober 2016 · 15:00 Uhr

Regionalliga Nord · 13. Spieltag