1:1 gegen Havelse: "Schmerzhaftes" Remis

1:1 gegen Havelse: "Schmerzhaftes" Remis

Regionalligateam 18.04.2018

Ibekwe und Lange verletzt raus - Aufwärtstrend hält an - 920 Zuschauer

Der VfV o6 Hildesheim bleibt in der Regionalliga Nord unter Neu-Trainer Thomas Siegel weiterhin ungeschlagen. Nach zuletzt drei Siegen reichte es im Regional-Derby am Mittwochabend gegen den TSV Havelse vor immerhin 920 Zuschauern zu einem leistungsgerechten 1:1 Remis. Die Fans glauben wieder an den VfV 06, von Spiel zu Spiel steigt nun die Zuschauerresonanz im Friedrich-Ebert-Stadion. Im Liga-Endspurt wird der "12. Mann" jetzt immer wichtiger.

Für die Domstadtelf war die Punkteteilung schmerzhaft, weil bereits nach 15 Minuten  Sturm-As Marvin Ibekwe verletzungsbedingt ausscheiden musste. Zu diesem Zeitpunkt führte der VfV 06 bereits mit 1:0 durch einen Treffer von Abdulbaki Hot.

Marvin Ibekwe hatte in den letzen Spielen viel zum Aufschwung der Domstadtelf beigetragen. Er blühte unter dem neuen Trainerteam gerade zu auf, seine enorme Schnelligkeit drückte dem Offensivspiel des VfV 06 seinen Stempel auf. Sein Ausfall war nicht zu kompensieren.

Ibekwe wird zunächst fehlen, glücklicherweise haben sich erste Befürchtungen nach einem Muskelfaserriss nicht bestätigt. In der zweiten Hälfte musste auch Kapitän Christoph Lange passen, eine Muskelverhärtung machte ihm zu schaffen. Er wird aber Sonntag in Norderstedt wohl wieder dabei sein können.

Zum Spiel selbst ist zu sagen, dass Havelse mehr vom Spiel hatte, der VfV 06 aber die hochkarätigen Chancen. Wären Mame Diouf, Louis Bautista und Thomas Sonntag bei ihren Großchancen cleverer im Abschluss gewesen, hätte es zu einem Sieg gereicht. So aber erzielte der TSV Havelse Mitte der zweiten Halbzeit noch den Ausgleich in einer sehr kampfbetonten Regionalligapartie durch Tobias Holm. Schade für Hildesheim, aber kein Beinbruch.

Beide Teams haben weiter ihren Lauf, beide sind seit vier Spielen ungeschlagen. Der VfV 06 bestätigte ein weiteres Mal seinen Aufwärtstrend. Die Mannschaft präsentiert sich über 90 Minuten absolut regionalliga-tauglich, holte 10 Punkte aus den letzten 4 Spielen. 

Sonntag in Norderstedt wartet nun die nächste Chance, Boden auf die Konkurrenz gut zu machen. Noch sind es 7 Spiele bis zum Finale - noch sind 21 Punkte zu vergeben.

VfV 06 Hildesheim

1 : 1

TSV Havelse

Mittwoch, 18. April 2018 · 18:00 Uhr

Regionalliga Nord · 24. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.