Unger-Jungs wollen sich an der Spitze etablieren!

Unger-Jungs wollen sich an der Spitze etablieren!

Regionalliga-Team 29.08.2022

Nächstes Top-Spiel im FES - Jeddeloh zeigt sich robust und offensivstark - Auf ins FES!!!

Was für ein heißer Fußball-August. Am Mittwoch abend ab 18 Uhr steigt im Frriedrich-Ebert-Stadion bereits das nächste  Regionalliga-Spitzenspiel. Gegner ist der sehr robuste SSV Jeddeloh (11 Punkte), der mit einem Auswärtssieg zur Domstadtelf (14 Punkte) aufschließen will. Der VfV 06 Hildesheim aber will sich mit dem 5. Sieg des Monats in der Tabellenspitze von Liga 4 etablieren. Bei einem Sieg wäre man gar wieder Tabellenführer, da der aktuelle Spitzenreiter Weiche Flensburg spielfrei ist. Jede Menge Brisanz also im Wohnzimmer von Fußball-Hildesheim.

Die Spiele gegen die Ammerländer waren stets heiß umkämpft, die Gesamtbilanz der letzten Begegnungen in Liga 4 sieht einen kleinen Vorteil für uns. Jeddeloh ist mit seinem neuen Trainer Björn Lindemann, einem gestandenen Ex-Profi mit Gastspielen in Osnabrück, Kiel, Lübeck und der 1. thailändischen Liga, gut aus den Startlöchern gekommen, insbesondere der Auswärtssieg in Drochtersen/Assel hat aufhorchen lassen.

Zuletzt gewann man gegen die Bundesligareserve von H96, leistete sich aber auch eine Niederlage im Nachbarschaftsduell mit Aufsteiger Bremer SV. Bei Jeddeloh fällt auf, dass viele der bisher 16 erzielten Treffer i(zweitbester Ligawert) in der Schluss-Viertelstunde erzielt wurden. Das spricht für eine starke Physis der Mannschaft.

Und der VfV 06?

Die Unger-Jungs wollen "ihren" August vergolden. Nach Siegen  über Ottensen, Rehden, Flensburg und Havelse und einem Remis gegen Top-Favorit Lübeck wäre ein Heimsieg am Monatsletzten das I-Tüpfelchen auf einen ohnehin schon starken Saisonstart. In der Abwehr müssen wir auf den rot-gelb gesperrten Kevin Kalinowski verzichten. Moritz Dittmann vertrat ihn schon in Havelse ab der 70. Minute exzellent. Ansonsten ist davon auszugehen, dass Markus Unger mit dem gewohnten Personal diese schwierige Aufgabe angehen wird.

Die Mentalität wird auch am Mittwoch eine gewichtige Rolle spielen. Sie hat zuletzt in vielen Situation den Unterschied pro Hildesheim ausgemacht. Die Mannschaft zeigt sich als geschlossene und homogene Einheit - das hilft insbesondere, dann, wenn es spielerisch mal nicht so läuft.

Es wäre den Jungs zu wünschen, dass das FES wieder gut besucht wird, und auch ein Zeichen dafür, dass Fußball-Hildesheim die erstaunliche Entwicklung an der Pottkuhle positiv begleitet.

Die Tageskasse öffnet am Mittwoch um 17 Uhr. Karten im Vorverkauf gibts im Telco-Shop am PVH.

VfV 06 Hildesheim

2 : 3

SSV Jeddeloh

Mittwoch, 31. August 2022 · 18:00 Uhr

Regionalliga Nord · 07. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.