VfV 06 brennt auf Revanche gegen Atlas Delmenhorst

VfV 06 brennt auf Revanche gegen Atlas Delmenhorst

Regionalliga-Team 01.10.2020

Sonntag im FES - Auftakt zu heißem Herbst - Tickets im Vorverkauf!

Die kommenden Wochen versprechen Spannung pur. In der Regionalliga Nord geht´s für Aufsteiger VfV 06 Hildesheim nun richtig los. Ein heißer Herbst steht bevor - und der Auftakt am Sonntag gegen Mitaufsteiger SV Atlas Delmenhorst hat es gleich in sich. Drei Punkte sind das fest anvisierte Ziel der Domstadtelf. Nach dem Sieg bei der Bundesligareserve von 96 soll nun der erste Heimsieg her. Gleichzeitig will man Revanche nehmen für die unglückliche 1:2 Niederlage gegen Delmenhorst im vergangenen Herbst in der Oberliga Niedersachsen. Zum Rückspiel war es Corona-bedingt nicht mehr gekommen.

Doch Vorsicht ist geboten. Insbesondere beim Remis gegen die starken Jungprofis von Werder Bremen zeigte Atlas eine sehr respektable Leistung, erlebte dann beim 1:6 gegen Havelse allerdings auch einen derben Einbruch. Unsere Jungs haben die Niederlage in Bremen aufgearbeitet und in dieser Woche zielgerichtet auf Delmenhorst hin gearbeitet. Personell kann Chefcoach Benjamin Duda wieder auf Hady El Saleh zurückgreifen, der nach seiner Verletzung aus der Testphase auf seinen 1. Pflichtspieleinsatz brennt. Nach einem sehr schwierigen Startprogramm mit drei Auswärtspartien und drei Begegenungen gegen Bundesliga-Reserveteams folgen nun die Wochen der Wahrheit. 7 Spiele in 5 Wochen - kann der VfV 06 weiter die Form und die Leidenschaft der ersten vier Begegnungen aufrufen, muss den Fans nicht bange werden.

Dem Spiel am Sonntag - wie auch einigen weiteren Begegnungen in den kommenden vier Wochen kommt eine doppelte Bedeutung zu. Die Punkte gegen diese Gegner auf Augenhöhe werden in die Finalrunde  mitgenommen - vorausgesetzt Mannschaften wie VfV 06, Delmenhorst, HSC oder Oberneuland kämpfen im Frühjahr gemeinsam gegen den Abstieg.

Zuschauermäßig kann der VfV 06 Hildesheim am Sonntag ein wenig drauf satteln. Die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung lässt etwa 350 Zuschauer mehr als zuletzt zu. Die Karten werden im Vorverkauf an der Stadionkasse noch am Donnerstag und Freitag von 17 Uhr bis 18.30 Uhr verkauft.

 

VfV 06 Hildesheim

3 : 2

SV Atlas

Sonntag, 4. Oktober 2020 · 15:00 Uhr

Regionalliga Nord Gr. Süd · 06. Spieltag

Schiedsrichter: Mario Birnstiel Assistenten: Maurice Milczewski, Ben-Erik Salb

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.