Auf Kunstrasen: Hammerhartes Spiel in Spelle!

Auf Kunstrasen: Hammerhartes Spiel in Spelle!

Regionalliga-Team 27.02.2020

Gegner ist mittlerweile auf Platz 2 - Stärkste Abwehr gegen stärkste Offensive!

Das wird ein hammerharter Gang am Sonntag. Nach fast drei Monaten Punktspielpause muss der VfV 06 Hildesheim als Tabellenführer der Oberliga Niedersachsen beim aktuellen Tabellenzweiten FC Spelle-Venhaus antreten. Spelle ist besser im Rhythmus, hat bereits vier Spiele mehr als die Domstadtelf absolvieren können, liegt aber noch vier Punkte dahinter. Spelle will in jedem Fall spielen, hat mitgeteilt, dass die Partie auf Kunstrasen ausgetragen wird.

Spelle ist als Mitfavorit in die Saison gestartet und kämpft in jedem Fall noch um einen Platz für die Relegation. Wie schon in den Vorjahren ist eine bärenstarke Offensive der Trumpf der Emsländer. Mit bisher 71 Toren (!!) stellen sie das auch in dieser Saison eindrucksvoll unter Beweis. Mit Sascha Wald (14 Tore) und Tobias Stegemann (13) haben sie zwei Spitzen in ihren Reihen, die unsere Abwehr - bisher die beste der Liga - vor höchste Oberligaaufgaben stellen wird.

240 Kilometer Anfahrt, ungewohnter Kunstrasen, starker Gegner - da muss unsere Domstadtelf nach der langen Pause schon von 0 auf 100 kommen, um dort auch bestehen zu können. Benjamin Duda hat seine Jungs wie immer bestens vorbereitet. Diese Woche wird in Lengede 2 x auf Kunstrasen trainiert, alle Spieler sind an Bord.

Es wird für den weiteren Verlauf der Saison wichtig sein, sich sofort mit einer starken Vorstellung zurückzumelden, um sich somit auch das Selbstvertrauen für die folgenden zehn wichtigen Wochen bis zum Saisonfinale zu holen. Mit ähnlich starken Leistungen wie zum Ende der Hinrunde wird es für die Konkurrenz im oberen Tabellendrittel schwer, dem VfV 06 noch abzufangen - aber hat der VfV 06 nach dieser langen Pause schon wieder diese Qualität?

Die 90 Minuten von Spelle werden eine erste Antwort auf diese Frage geben können.

Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz neben dem Getränke-Hoffmann-Stadion in der Venhauser Straße. Spelle erreicht man über die A 7 bis Hannover-Dreick, dann die A 2 und A 30 Richtung Amsterdam bis Abfahrt Rheine-Nord. Dann die B 70 bis Rheiner Straße und Spelle.

Die Fahrtzeit beträgt 2:30 Stunden.

SC Spelle-Venhaus

1 : 4

VfV 06 Hildesheim

Sonntag, 1. März 2020 · 15:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 24. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.