Auf geht´s: VfV 06 startet "Mission Possible"!!!

Auf geht´s: VfV 06 startet "Mission Possible"!!!

Oberliga-Team 06.02.2020

Auftakt gegen TB- Uphusen - FES soll FES-tung bleiben!

Auf gehts, VfV 06. Am Sonntag um 14 Uhr startet der Tabellenführer der Oberliga Niedersachsen die "Mission Possible". In der bisherigen FES-tung Friedrich-Ebert-Stadion ist der TB Uphusen zu Gast und mit einem Dreier will sich die Elf von Trainerchef Benjamin Duda das nötige Selbstvertrauen für die Restrunde holen.

"Mission Possible" deshalb, weil es sehr wohl möglich ist, dass am Ende der Saison, am 17. Mai, die Domstadtelf immer noch der Ligaprimus ist, und damit das Ziel "Aufstieg in Liga 4" erreicht wäre. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg - das wissen Spieler, Trainer und das gesamte Umfeld. Der VfV 06 wird die noch ausstehenden 15 Spiele jetzt der Gejagte der Liga sein, die Gegner werden sich allesamt voll rein hängen, geschenkt wird unseren Jungs nichts.

Daher wird es auch darauf ankommen, dass die bisherige Heimstärke mit 9 Siegen aus 9 Spielen weiter untermauert wird. Gegner TB Uphusen braucht jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt und wird entsprechend engagiert zu Werke gegen. Im Hinspiel haben sich die "Blauen Adler" aus Achim bei Bremen nach einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie selbst geschadet, als sie nach zweifachem Platzverweis das Spiel in der Schlussphase noch mit 0:2 verloren. Wir sind also gewarnt.

Der VfV 06 kann aber selbstbewusst die Aufgabe angehen. Die Vorbereitung mit den Siegen gegen die Regionalligisten TSV Havelse und HSC Hannover, der überzeugende Auftritt beim 5:0 gegen Landesligist SC Gitter und die sehr ordentliche Leistung beim 3:4 gegen H 96 U 23 haben gezeigt, dass Zumbeel und Co, dort weitermachen können, wo sie vor Weihnachten nach überragenden Spielen gegen Bersenbrück, Arminia und Lup Wolfsburg standen. Uphusen spielte in der Vorbereitung 2:4 bei Regionalligist Werder Bremen U 23 und trennte sich von Landesligist Brinkum 3:3.

Benjamin Duda hat seinen Kader nahezu komplett beieinander, lediglich Neuzugang Stephane Dieupeugbeu ist noch bis Monatsmitte krank geschrieben. Bleibt noch der Wetterbericht: Stand Donnerstag wird in jedem Fall gespielt. Die Wetterprogosen sind für die nächsten zwei Tage positiv, der nächste Niederschlag wird erst  für Sonntagabend vorhergesagt. Das passt.

Der VfV 06 Hildesheim hofft, dass möglichst viele Zuschauer die Jungs in den restlichen 8 Heimspielen unterstützen. Die Mannschaft wird alles dafür tun, das große Ziel für Fußball-Hildesheim zu erreichen.

Tickets im Vorverkauf gibt´s noch bei der HAZ im Ticketshop und im Clubhaus "Zum Sportpark". Die Stadionkasse ist Sonntag ab 12 Uhr geöffnet, Einlass ist ab 13 Uhr.

VfV 06 Hildesheim

:
abgesagt

TB Uphusen

Sonntag, 9. Februar 2020 · 14:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 21. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.