VfV 06 in Emden: Duell der "Teams der Stunde"!

VfV 06 in Emden: Duell der "Teams der Stunde"!

Oberliga-Team 10.09.2019

Beide Mannschaften holten zuletzt 9 Punkte aus 3 Spielen - Emden ist Gewinn für Liga 5!

Der nächste Oberliga-Hit steht an: Am Samstag um 16 Uhr tritt Tabellenführer VfV 06 Hildesheim beim Traditionsverein Kickers Emden im Ostfriesland-Stadion an. Ein Spiel mit ganz besonderen - positiven -  Vorzeichen:

Beide Teams präsentieren sich derzeit in Top-Form und gewannen jeweils ihre letzten drei Spiele. Damit sind sowohl Hildesheim als auch Emden die "Mannschaften der Stunde"  in Liga 5.

Emden gewann dabei nacheinander auswärts in Tündern und Northeim und besiegte zu Hause den aktuellen Tabellenzweiten SC Heeslingen (!!!), ein echtes Ausrufezeichen. Unsere Domstadtelf hielt sich zuletzt gegen Lupo Wolfsburg, Uphusen und Wolfenbüttel nicht nur schadlos, sie blieb dabei auch ohne Gegentor. Diese Konstellation verspricht Spannung pur im äußersten Nordwesten der Republik.

Kein Zweifel, Emden tut der Oberliga gut. Ein klangvoller Name, immerhin schon mal Drittligist und mit Jörg Heinrich brachten die Ostfriesen in jüngerer Zeit sogar schon einen Nationalspieler hervor, der später bei Borussia Dortmund und AC Florenz auf internationaler Bühne brillierte. Nach einer jahrelang währenden Abwärtsspirale endlich in diesem Frühjahr der an der Küste lang ersehnte Wiederaufstieg in Liga 5 und damit sind die Ansprüche der Kickers wohl noch nicht gedeckt.

Aber bange machen gilt nicht beim VfV 06. Die bisherigen Leistungen geben Anlass zu gesundem Selbstvertrauen. Aus einer sehr stabilen Abwehr heraus, hat sich ein temporeiches Spiel nach vorn entwickelt, dass die Gegner vor erhebliche Probleme stellt. Bekräftigt wird die Spielidee noch von einer sehr guten Physis, die es den Duda-Jungs ermöglicht auch bei fortwährender Spieldauer auf Power-Fußball zu setzen. Die letzten 5 erzielten Treffer fielen alle in Halbzeit 2. Man hat Emden beobachtet, weiß um deren Stärken, weiß aber auch, wo die Friesen zu knacken sind.

Es wird ein langer Tag für den VfV 06 Hildesheim. Am Samstag sehr früh geht es an der Pottkuhle los, knapp vier Stunden Fahrt werden eingerechnet, dann die Vorbereitung im Stadion, das Spiel selbst und vier Stunden zurück. Wäre doch schön, wenn sich die Mannschaft nach dieser Langstreckentour mit einem Erfolgserlebnis belohnen würde -  und somit den Platz an der Sonne verteidigen kann.

Personell kann Benjamin Duda weiter aus dem Vollen schöpfen. Verletzungsbedingte Ausfälle gibt es ebenso wenig zu beklagen wie gesperrte Spieler.

Ostfriesland, wir kommen! Wir freuen uns auf ein tolles Spiel bei Euch..

 

BSV Kickers Emden

1 : 2

VfV 06 Hildesheim

Samstag, 14. September 2019 · 16:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 07. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.