Samstag in Cloppenburg: Jetzt will der VfV 06 mehr

Samstag in Cloppenburg: Jetzt will der VfV 06 mehr

Regionalliga-Team 01.11.2018

Gegner ist angezählt - Personell hat Trainer Siegel immer mehr Alternativen !!!

Nächste Station Cloppenburg: Nur 70 Stunden nach dem souveränen 3:0-Erfolg über FC Hagen/Uthlede spielt der VfV 06 Hildesheim beim BV Cloppenburg erneut um wichtige Oberligapunkte. Am Samstag ab 14 Uhr gilt es, sich von der aktuellen Tabellenposition 8 weiter nach vorn zu orientieren. Aktuell sind es 5 Punkte auf einen Abstiegsplatz, aber auch nur sechs Punkte auf den Relegationsplatz. Ein Auswärtssieg wie zuletzt in Gifhorn - und der VfV 06 schafft den Sprung ins obere Tabellendrittel.

Die Zeichen dafür stehen beim 14. der Tabelle nicht schlecht. Der BVC holte aus den letzten zwei Partien null Punkte bei 1:7 Tore - ist also ein wenig angezählt. Die Siegel-Jungs spielten am Mittwoch gegen H/U munter auf, trafen dreimal und hinterließen spielerisch und kämpferisch einen guten Eindruck. Auch personell ist momentan vieles wieder im Fluss. Sascha Hingerl trainiert seit einer Woche wieder mit der Mannschaft, Sofien Chahed kommt in diesen Tagen zurück - mit Oldie Christoph Lange steht ein weiterer Akteur zur Verfügung. Wie berichtet will es Christoph noch einmal wissen. Er ist nicht mehr Co-Trainer des Teams und trainiert seit zwei Wochen bereits wieder voll mit.

Und dann sind da ja noch Adulmalik Abdul und Cetin Erbek, die am Mittwoch erstmals in der Startformation standen. Dass Malik gleich nach 3 Minuten den Führungstreffer schoss , wird ihm weiter Auftrieb geben Mit Andy Hinrichsen und Tim Lamers hat Coach Thomas Siegel noch zwei zusätzliche Alternativen in der Hinterhand.

Nach Cloppenburg warten mit Spelle-Venhaus und Wunstorf weitere Gegner aus dem Tabellenkeller, so dass der VfV 06 jetzt vor weichenstellenden Wochen bis zur Winterpause steht. Hoffen wir, dass die junge Elf im November zu der Konstanz findet, die ihr im ersten Saisondrittel noch abhanden gekommen war.

Etwa 2,5 Stunden Anfahrt sollten die treuen Auswärtsfans der Domstadtelf diesmal einplanen. Das Stadion des BVC ist im Zentrum Cloppenburg direkt im Sportpark an der Friesoyther Straße.

BV Cloppenburg

0 : 2

VfV 06 Hildesheim

Samstag, 3. November 2018 · 14:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 13. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.