Kaderplanung auf Hochtouren: Vier Verlängerungen!!

Kaderplanung auf Hochtouren: Vier Verlängerungen!!

Regionalliga-Team 01.06.2022

Neue Verträge für Rauch, El Saleh, Henke und Akdas - Weitere Entscheidungen stehen bevor

Die Saison 21/22 ist beendet, die Spielzeit 22/23 wirft ihre Schatten voraus. In den kommenden drei Wochen wird sich der Kader des VfV 06 Hildesheim für die nächste Regionalligasaison herausschälen. Ziel ist es, den eingeschlagenenen Weg mit einer Mixtur aus regionalligaerprobten Führungsspielern und jungen, entwicklungsfähigen Talenten kontinuierlich fortzusetzen.

Nachdem mit Keeper Antonia Brandt, und den Mittelfeldstützen Yannik Schulze und Jane Zlatkov bereits verlängert wurde, haben nun zunächst auch Niklas Rauch, Hady El Saleh, Fabian Henke und Yusuf Akdas ein neues Arbeitspapier erhalten.

Niklas Rauch ist beinahe so etwas wie ein Neuzugang für die Domstadtelf. Der 25-jährige zuverlässige Innenverteidiger erlitt im vergangenen September einen Kreuzbandriss und fehlte neun lange Monate als Stabilisator in der Defensive. Jetzt ist Niklas wieder fit und brennt auf sein Comeback. Er hat bereits 120 Spiele für den VfV 06 absolviert, die Hälfte davon in der Regionalliga.

Ein weiterer Local Hero, der seinen Vertrag verlängert hat, ist Hady El Saleh. Der Publikumsliebling mit Kämpferherz kommt bisher auf knapp 80 Einsätze für den VfV 06, in der abgelaufenen Saison waren es 22. Die Allzweckwaffe "Haaaadi" erzielte zuletzt auch drei Treffer, zwei davon in der Meisterrunde.

Zwei Winterzugänge haben ihre Chance genutzt und bleiben dem Kader der Domstadtelf erhalten.

Fabian Henke kam von Germania Halberstadt aus der Regionalliga Nordost und schaffte in der Nord-Meisterrunde bereits 7 Einsätze. Dem in der Jugend von Eintracht Braunschweig ausgebildeten 20-jährigen Außenverteidiger traut Chefcoach Markus Unger einen weiteren Qualitätssprung zu. Ähnlich positiv ist die Perspektive für den Mittelfeld-Allrounder Yusuf Akdas (24), der vom Oberligisten Eintracht Celle kommend, neunmal in der Meisterrunde eingesetzt wurde. Akdas aus Lehrte und Henke aus Wolfenbüttel stehen auch für den Anspruch des VfV 06, die besten Talente der weiteren Region an die Pottkuhle zu binden.

Mit weiteren Entscheidungen ist in den kommenden Tagen zu rechnen, unterstreicht die Vereinsführung. Viele Gespräche sind in den letzten Wochen geführt worden, nun gilt es die Eindrücke und Ergebnisse zu sortieren und den Kader Schritt für Schritt zu komplettieren. Trainingsauftakt für den neuen Kader ist am 22.Juni.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.