Samstag in Rehden: Zurück in die Erfolgsspur?

Samstag in Rehden: Zurück in die Erfolgsspur?

Regionalliga-Team 09.09.2021

Gegner hat personell kräftig aufgerüstet - Keine Gedanken an BTSV!

Den Pokalkracher im Hinterkopf, den schweren Liga-Alltag aber vor der Brust. Der VfV 06 Hildesheim muss am Samstag ab 15 Uhr beim BSV Rehden in der Regionalliga Nord antreten und diese Aufgabe ist nicht nur schwer, sie verlangt auch 100 % Konzentration und Siegeswille. Gedanken an das vier Tage später stattfindende Spiel gegen Drittligist Eintracht Braunschweig sind absolut fehl am Platz - nach zuletzt zwei Niederlagen in Delmenhorst und gegen Oldenburg ist der volle Fokus auf Liga 4 gerichtet und dort will die Domstadtelf jetzt schnell wieder in die Spur finden.

Das wird gegen die Elf aus dem Diepholzer Land gewiss nicht einfach, dort wurde nach durchwachsenem Saisonstart zuletzt personell kräftig aufgerüstet. Mit Michael Seaton, Kevin Coleman und Angelos Agyris wurden drei Spieler verpflichtet, die auch höherklassigen Anforderungen gerecht werden. Dies bekam am letzten Wochenende die U 23 von Hannover 96 zu spüren, als man beim 2:4 das Nachsehen hatte. Der VfV 06 verlor in der vergangenenen Saison mit 0:2 in Rehden und war dabei ziemlich chancenlos.

Das soll am Samstag besser werden und wenn die Unger-Jungs an die Leistungen zum Saisonauftakt anknüpfen können, stehen die Aussichten dafür  auch nicht schlecht. Leider kann der Chefcoach noch immer nicht auf die komplette erste Kapelle setzen, mit Moritz Göttel, Jannis Pläschke und evtl. auch Jane Zlatkov fallen drei Stammkräfte aus, aber im Kader steckt ausreichend Qualität, um diese Ausfälle zu kompensieren. Gute Eindrücke im Training hinterlassen derzeit die Youngsters Silas Steinwedel, Aziz Kiy und Vinzenz David, dieses Trio der 19-Jährigen drängt sich Markus Unger immer stärker auf.

Man darf gespannt sein, mit welcher Spielidee und Startelf er seine Jungs ins Rennen schickt. Das Spiel in Rehden und das anschließende Derby zuhause gegen den HSC werden zeigen, ob unser Team bereits die Qualität hat, um beim Kampf um die ersten 5 Plätze für die Meisterrunde mitreden zu können.

In Rehden gelten die 3-G-Regeln - Karten gibts an der Tageskasse an den Waldsportstätten.

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.