Endlich ein Spiel: Test gegen Buli-Reserve von 96!

Endlich ein Spiel: Test gegen Buli-Reserve von 96!

Regionalliga-Team 14.04.2021

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit - Was geht nach 170 Tagen Pause?

Endlich wieder ein Spiel. 24 Wochen - exakt 170 Tage - sind es her, als die Domstadtelf im Viertelfinale des NFV-Pokals den Ligakonkurrenten HSC Hannover mit 3:0 bezwang. Letzter Torschütze für die Duda-Jungs war Tim Heike. Seitdem bestimmt Corona die Spielregeln - und das bedeutet Einstellung des Spielbetriebs.

Seit drei Wochen darf das Regionalligateam des VfV 06 wieder unter strengsten Hygenieregeln trainieren und am Samstag nun folgt ein erstes Testspiel gegen die U 23 von Hannover 96. Die von Ex-Profi Christoph Dabrowski trainierte Bundesliga-Reserve der "Roten" erreichte in der jetzt abgebrochenen Saison in Liga 4 einen 5. Platz, zwei Punkte vor dem VfV 06. Den direkten Vergleich gewann die Domstadtelf mit 1:0 Beide Teams waren also auf Augenhöhe.

Ob dies nach dem ungewöhnlich langen Spielentzug immer noch so ist? Fakt ist, dass die Jungprofis aus Hannover sehr viel länger bereits wieder im Training sein dürfen.

Das vereinbarte Spiel beginnt um 15 Uhr im Eilenriedestadion - und es findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Alle im Stadion anwesenden Personen müssen vorab gemeldet sein, müssen einen tagesaktuellen negativen Corona-Test vorweisen und ihr Aufenthalt unterliegt weiteren strengen Hygieneauflagen. Medienvertreter sind nicht zugelassen.

Und dennoch freuen sich beide Mannschaften auf dieses Spiel. Endlich wieder unter Wettkampfbedingungen gegen den Ball treten zu dürfen, das verspricht für alle Akteure zuallererst einen riesigen Spaß. Daher wird auch das Ergebnis eher zweitrangig sein, wichtig ist vielmehr eine kleine Standortbestimmung nach dieser monatelangen Pause - und in einen gewissen Spielrythmus zu kommen, könnte vor allem für den VfV 06 noch wichtig werden. Denn obwohl die Regionalligasaison beendet wurde, steht ja noch eine Entscheidung über den NFV-Krombacher-Pokal aus. In diesem Wettbewerb stehen unsere Jungs im Halbfinale und sollte von Verbandsseite eine sportliche Entscheidung zur Qualifikation für den DFB-Pokal angesetzt werden, stehen noch 1 bis 2- wichtige Pflichtspiele im Mai auf dem Programm.

Da nahezu allen gesunden Spieler auf einen Einsatz brennen, wird Chefcoach Benjamin Duda sicherlich vielen Akteuren Einsatzzeiten geben.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.