Beruf geht vor: Leon Heesmann zurück nach Borsum!

Beruf geht vor: Leon Heesmann zurück nach Borsum!

Regionalliga-Team 01.04.2021

Aufwand in der Regionalliga zu hoch - 8 Einsätze in dieser Saison!

Leon Heesmann wird in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot der Domstadtelf tragen. Der offensive Mittelfeldspieler - in dieser Saison kam er auf acht Einsätze - verläßt den VfV 06 Hildesheim nach zwei Jahren.  Er kam von Arminia Hannover und kehrt nun zu seinem Heimatverein VfL Borsum zurück. Leon teilte seine Entscheidung am Donnerstag den Vereinsverantwortlichen mit. Er wolle sich künftig ganz auf seine beruflichen Aufgaben konzentrieren, der sehr aufwändige Trainings- und Spielbetrieb in der Regionalliga Nord ließe das nicht mehr zu. Leon hat sein Studium auf Lehramt beendet. Der VfV 06 zeigt für Leons Entscheidung vollstes Verständnis und wünscht dem sympathischen und stets zuverlässigen Sportler beruflich und privat alles Gute für seine Zukunft.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.