VfV 06 verpflichtet Stürmer Stephane Dieupeugbeu!

VfV 06 verpflichtet Stürmer Stephane Dieupeugbeu!

Regionalliga-Team 29.12.2019

Enorme Schnellligkeit - Eineinhalb-Jahresvertrag gilt für Ober- und Regionalliga!

Fußball-Oberligist VfV 06 Hildesheim verstärkt weiter seinen Kader.  Ab 1. Januar ist der 21-jährige Offensivspieler Stephane Dieupeugbeu für die Domstadtelf spielberechtigt. Obwohl der VfV 06 mit acht Punkten Vorsprung souverän die Tabelle in Liga 5 anführt und der aktuelle Kader hervorragend funktioniert, hat sich der Verein bereits zum jetzigen Zeitpunkt für diesen Transfer entschieden. Stephane Dieupeugbeu erhält einen Vertrag für zunächst eineinhalb Jahre. Der Vertrag gilt sowohl für die Oberliga als auch für die Regionalliga.
 
Der aus der Elfenbeinküste stammende Stürmer verfügt über extreme Schnelligkeit und hat letzte Saison beim Regionalligisten Germania Halberstadt und zuletzt beim Ligakonkurrenten Arminia Hannover gespielt. Dort war er Stammspieler und hat in dieser Saison bisher 5 Tore erzielt. Trainer Benjamin Duda kennt Stephane Dieupeugbeu noch aus seiner Braunschweiger Zeit. "Er passt nicht nur wegen seiner sportlichen Qualität zu uns, sondern insbesondere auch menschlich. Er steht zu dem bei uns gelebten Wertesystem. Sportlich wird er uns auf Anhieb helfen und weiter verstärken".
 
Zurück im Mannschaftstraining ist endlich auch Rezzan Bilmez. Mannschaftsarzt Michael Oks hatte den Dauerverletzten Ende November gesund geschrieben, seitdem ist Bilmez intensiv dabei, Anschluss an die Mannschaft zu finden. Duda wird ihn behutsam aufbauen, beim VfV 06 ist man zuversichtlich, dass Bilmez zu Beginn der Restsaison ab 9. Februar voll dabei ist. Auch Cristian Oganesian steigt ins Mannschaftstraining ein. Nach einem Kreuzbandschaden musste Oganesian länger als ein halbes Jahr pausieren. Auch er hat in den letzten Wochen zunächst mit Individualtraining an seiner Fitness gearbeitet.
 
Dem Stürmer Abdulmalik Abdul wurde mitgeteilt, dass der VfV 06 sportlich nicht weiter mit ihm plant. Bei der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung ist der Verein ihm behilflich. Darüber hinaus steht der VfV 06 zu seiner sozialen Verantwortung und wird Abdul weiter den Arbeitsplatz und die Wohnung zur Verfügung stellen.
 
Das Mannschaftstraining zur Vorbereitung auf die Restsaison beginnt am 8. Januar. Unter anderem sind drei Testspiele gegen die Regionalligisten HSC Hannover, TSV Havelse und Hannover 96 U 23 anberaumt.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.