Harte Vorbereitung: Team-Camp und 8 Testspiele !!

Harte Vorbereitung: Team-Camp und 8 Testspiele !!

Regionalliga-Team 14.06.2019

Im Pokal gehts zunächst gegen Northeim oder Tündern - Erstmals wieder Saisoneröffnung im FES !!!

Die Vorfreude steigt, die Lust auf Fußball ist in Hildesheim von Tag zu Tag  mehr spürbar!!!

Am 22. Juni beginnt die knallharte Vorbereitung des Oberligisten VfV 06 Hildesheim auf die neue Saison. Und genau wie die sehr zielorientierte Kaderplanung ist auch die mehrwöchige Vorbereitungsphase gut durchdacht. Knapp 30 Trainingseinheiten, bisher acht Testspiele, ein dreitägiges Team-Camp im Harz und mehrere Team-Building-Maßnahmen sollen ein Fundament schaffen, mit dem die neue Domstadtelf "19/20" Ende Juli den Kampf um den NFV-Krombacher-Pokal und eine Woche später um die Punkte in der Oberliga Niedersachsen aufnimmt.

Am Freitagabend wurde bereits der 1. Pokalgegener ausgelost. Helge Christeleit vom Niedersächsischen Fußballverband (Foto) zog im Rahmen einer Oberligatagung in Barsinghausen für den VfV 06 zunächst ein Freilos, im Achtelfinale wird die neu formierte Mannschaft von Benjamin Duda auf den Sieger der Partie aus Aufsteiger TC Tündern und Eintracht Northeim treffen. Der Sieger aus dem NFV-Krombacher-Pokal für Oberligateams qualifiziert sich für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal in der Saison 20/21.

Los geht die Vorbereitung am Samstag, 22. Juni. Benjamin Duda, sein Co-Trainer Bastian  Breves und Athletik-Chef Philipp Champignon bitten zum ersten Training. Nach zwei Trainingseinheiten folgt bereits am Sonntag 23. Juni, um 15 Uhr das erste Testspiel in Vienenburg-Lengde, gegen eine dortige Stadtauswahl.

Vom Freitag, 28. Juni bis Sonntag, 30. Juni ist ein dreitägiges Team-Camp auf einer Hütte bei St. Andreasberg im Harz anberaumt. Im Rahmen dieses Team-Building-Camps ist auch ein Blitzturnier in Berßel  (Ortseil von Osterwieck, Landkreis Harz,) organisiert. Gegner sind am Samstag, 29. Juni, Landesligist Eintracht Osterwieck und der Regionalligist Germania Halberstadt.

Am Samstag, 6. Juli folgt ein Testspiel beim Regionalligaaufsteiger HSC Hannover. Ein Einlagespiel im Rahmen des Kehrwieder-Cups findet am Mittwoch,10. Juli ab 19 Uhr in Harsum gegen Landesligist OSV Hannover statt.

!!!!Erstmals seit vielen Jahren wird der VfV 06 Hildesheim am Samstag, 13. Juli, eine eigene Saisoneröffnung im Friedrich-Ebert-Stadion durchführen!!!

Unser Team 19/20 spielt ab 16 Uhr gegen den früheren Zweitligisten KSV Eintracht Baunautal, begleitet von einem bunten Rahmenprogramm und offizieller Kadervorstellung.  Die Nordhessen haben sich für die 1. Runde im diesjährigen DFB-Pokal qualifiziert und konnten zuletzt einen bundesweiten Zuschauerrekord für Fünftligisten aufstellen.  Im Stadtderby gegen Hessen Kassel kamen im April mehr als 15 800 (!!) Fans.

Zwei weitere starke Gegner warten dann zum Abschluss der Vorbereitung auf die Duda-Jungs. Am Samstag, 20. Juli spielt man zunächst in Rheda-Wiedenbrück gegenden Westfalen-Oberligisten SC Wiedenbrück und tags darauf am Sonntag, 21. Juli, gehts um 12.30 Uhr in Lochtum (Landkreis Goslar) gegen den hoch ambitionierten Viertligisten Wacker Nordhausen.

Der 1. Spieltag der Oberliga Niedersachsen ist am Sonntag, 4. August. Der Spielplan für die neue Spielzeit wird vom NFV Anfang Juli veröffentlicht.

Der VfV 06 Hildesheim hofft auf reges Interesse bei den Hildesheimer Fußballfans. Mit den bisher getätigten Planungen hoffen wir, eine zielgerichtete Vorbereitung auf die neue Saison auf den Weg gebracht zu haben.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.