Adem Avci und drei Youngsters im Kader 19/20 !!

Adem Avci und drei Youngsters im Kader 19/20 !!

Regionalliga-Team 22.05.2019

Wemmer, Hertel und Kipre erhalten Vertrag - Luis Bautista geht !

Die Domstadtelf 19/20 gewinnt weiter an Konturen. Am Mittwoch wurden vier weitere Entscheidungen getroffen: Zunächst wird Adem Avci auch in der kommenden Saison das Trikot des VfV 06 tragen. Avci wurde vor einem Jahr verpflichtet mit der Empfehlung von nahezu 60 Toren in zwei Spielzeiten, doch leider versagten ihm in der abgelaufenen Saison oftmals die Nerven.

Aber so etwas passiert jedem Stürmer und der VfV 06 und insbesondere Neu-Trainer Benjamin Duda sind absolut überzeugt von den Qualitäten des robusten und einsatzstarken Offensivspielers. Und noch etwas spricht für ihn: Adem Avci war in der abgelaufenen Saison der zweitbeste Assistgeber in der Oberliga Niedersachsen.

Paul Wemmer ist in der kommenden Saison Keeper Nr.2 nach Nils Zumbeel. Das VfV06-Eigengewächs war von mehreren Vereinen umworben, aber der 20jährige Sarstedter sieht seine sportliche Zukunft im Friedrich-Ebert-Stadion.

Aus der U19 hochgezogen wird Edwin Hertel. Der 19jährige Kapitän der A-Junioren ist eine viel versprechende Alternative in der künftigen Mittelachse. Mit ihm setzt der VfV 06 seinen im vergangenen Jahr eingeschlagenen Weg fort, pro Saison wenigstens zwei Spieler aus dem Jugendleistungsbereich in den Kader des Spitzenteams zu integrieren.

Jetzt sind es sogar drei Spieler, denn neben Hertel und dem pfeilschnellen Außen Cedric Jahnel wird auch Anderson Kipre künftig im Kader der Domstadtelf stehen. Kipre kommt von der Elfenbeinküste, und hat bisher sowohl in der U -19 als auch bei seinen wenigen Einsätzen in der Oberligamannschaft als robuster und zweikampstarker Abräumer überzeugen können.

Den VfV 06 verlassen wird Luis Bautista. Der flinke und quirlige Außenbahnspieler trug zwei Jahre das Trikot der Domstadtelf. Er teilte dem Verein am Mittwoch mit, künftig in der Regionalliga spielen zu wollen. Luis hatte sich bereits im vergangenen Sommer in Österreich bei einem Zweitligisten und zuletzt bei Lok Leipzig vorgestellt. Er sieht seine sportliche Zukunft außerhalb Hildesheims. Der VfV 06 hat sich bei Luis am Abend bedankt und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Die letzten Entscheidungen für den künftigen Kader werden in den kommenden 10 Tagen fallen.

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.