Misson Possible beginnt: "Wir schaffen 4"

Misson Possible beginnt: "Wir schaffen 4"

04.01.2018

Trainingsauftakt im Jim&Jimmy

Der EVI-Cup war gestern, ab sofort gilt die ganze Konzentration des VfV 06 Hildesheim dem Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga Nord. Bis zum 12. Mai ist noch alles drin. Verein, sportliche Leitung und Spieler setzen alles auf die Karten Teamspirit und bestmögliche Vorbereitung. Und wir setzen auf unser Umfeld und unsere Fans in den noch verbleibenden 11 (!!) Heimspielen.

Bereits am 3. Januar war Trainingsauftakt im Jim & Jimmy mit einem  „Conconi-Test“ auf den Laufbändern. Heute geht das Indoor-Training weiter auf zwei Courts in der Hilsoccer-Arena. Dann ist wieder  der  Kunstrasenplatz in Neuhof an der Reihe. Am 13.Januar dann ein Testspiel in Sulingen (Oberliga Niedersachsen) und drei Tage später, am 16. Januar, gehts ab nach Mallorca ins Traininscamp.

Das Team ist  nahezu wieder komplett. Das macht zusätzlich Hoffnung. Wieder im Training sind Sofien Chahed, Lukasz Staron und Benny Plaschke. Auch Ante Blazevic ist wieder fit. Mame Diouf hat am 5. Januar seine Abschlussuntersuchung und steigt dann wieder ins Training ein.

Also es ist angerichtet. Die "Mission Possible" kann beginnen. "Wir schaffen 4"