Finaltag! EVI-Cup steht vor Besucherrekord

Finaltag! EVI-Cup steht vor Besucherrekord

30.12.2017

Großer Andrang erwartet. Anstoß zur Endrunde ist um 17 Uhr.

Hildesheim. Alle 15 Minuten ein Lokalderby, Spannung pur auf dem Parkett, tolle Stimmung auf den voll besetzten Rängen.

Auch am Freitagabend strömten die Fan-Massen in die Volksbank-Arena und erlebten einen Hallenfußball-Spektakel nach Maß. 2470 Besucher bedeuteten absolute Bestmarke für den dritten Turniertag, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird am Sonnabendabend zum Finale der bisherige Zuschauerrekord aus dem letzten Jahr geknackt. Waren es vor Jahresfrist insgesamt 7750 Fans, liegt jetzt die Marke vor dem Showdown bereits bei knapp 6500 Besuchern. Ein eindrucksvoller Beweis für den Kult-Charakter dieses Turniers innerhalb der regionalen Fußballszene.

Sportlich gehts heute ab 17 Uhr in die Vollen. Um den Einzug ins Halbfinale und später ins Endspiel kämpfen in der Gruppe "Boya-Auto-Zentrum" die Teams von SV Bavenstedt, Newroz Hildesheim, SSV Förste und SV Alfeld sowie in der Gruppe "Helios-Klinikum" Tuspo Schliekum, MTV Almstedt, SC Harsum und Veranstalter VfV Borussia 06 Hildesheim. Das Finale steigt um 21.15 Uhr. Für die vier Erstplazierten gibt es Pokale und Prämien und zusätzlich erhält die Siegermannschaft einen Gutschein vom Wasserparadies Hildesheim für Sauna und Schwimmbadbesuch des Teams. Ausgezeichnet werden am Ende des Turniers auch der Torjäger des diesjährigen EVI-Cups sowie der beste Spieler und Torwart des Turniers.

Karten für den Finaltag sind an der Tageskasse erhältlich, doch empfiehlt es sich frühzeitig vor dem ersten Anpfiff in die Volksbank-Arena zu kommen. Denn eines ist gewiss nach dem bisherigen Turnierverlauf: Es wird wieder voll.

Zusätzlich eingeladen sind heute Abend auch alle Sponsoren des größten Hallenfußball-Events in der Region Hildesheim und auch darüber hinaus. Der Sponsoren-Abend ist bereits komplett ausverkauft.

Foto: Bodensieck