Dickes Lob vom Weltmeister

Dickes Lob vom Weltmeister

05.06.2017

"Es ist schon toll, was sich in den letzten Jahren in Hildesheim entwickelt hat". Dieses dicke Lob kommt von keinem Geringeren als Fußballweltmeister Per Mertesacker. Zu Pfingsten zeigte er auch optisch Flagge für den VfV 06 und schlüpfte mal eben in das aktuelle Regionalliga-Trikot. Mertesacker, Mannschaftsführer  bei Englands Cupwinner Arsenal London und 104 facher deutscher Nationalspieler, dazu 2014 Weltmeister in Brasilien, wünscht der Domstadtelf für die neue Saison viel Erfolg und von dieser Seite aus können wir nur sagen: "Wenns die Zeit erlaubt, Per, Du bist jederzeit herzlich willkommen".
 
Per Mertesacker weilte für ein paar Tage in Hannover und spielte zugunsten seiner Stiftung  mit etlichen früheren Gefährten aus 96-Zeiten gegen ein All-StarTeam um die Werder-Bremen-Ikone Clemens Fritz, der ebenfalls eine gemeinnützige Stiftung ins Leben gerufen hat. Betreut wurde das Mertesacker-Promi-Team vom Ex-VfV-Trainer Jürgen Stoffregen, der den Abwehr-Hünen einst bei Hannover 96 entdeckte und ihn zu dem kompletten Abwehrspieler formte, der er dann später in rund 220 Bundesligaspielen und 150 Spieler in Englands  Premiere League wurde. Stoffregen und Mertesacker sind heute noch gute Freunde.
 
Der Verein freut sich sehr über die Anerkennung!