Menu

VfV/06 Hildesheim U19 schlägt den Tabellenführer

VfV/06 Hildesheim U19 schlägt den Tabellenführer

Nach der unnötigen Niederlage in Stade hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen. Kämpferisch und Spielerisch wollte man gegen den Tabellenführer FT Braunschweig,
voll dagegen halten um nicht noch weiter nach unten abzurutschen. Das Hinspiel hatte unser Gegner mit 2:1 gewonnen.
Von der ersten Minute an waren wir voll im Spiel und zeigten ein gutes Angriffspressing bzw. waren jederzeit an den Gegenspieler dran. Dadurch ließen wir die Freien Turner überhaupt nicht ins Spiel kommen. In der 10. Minute gab es die erste Chance für uns, Finn Jüttner lief allein auf den Torwart zu. Aber der Gästetorwart behielt die Oberhand und konnte den Ball abwehren. Aber in der 22. Minute war es dann soweit. Bangin Bakir Mahmud lief diesmal allein aufs Tor zu, umspielte den Torwart und schob zum 1:0 für uns ein. Fünf Minuten später viel schon das 2:0, nach einem 20 Meter Fernschuss von Finn Jüttner schlug der Ball im Tor der Gäste ein.
Die restlichen Minuten vor der Halbzeit gehörten unseren Gästen, ohne das diese sich eine Torchance erspielen konnten.
Nach der Pause knüpften wir sofort wieder an unserer guten ersten halben Stunde an. In der 48. Minute wurde unser druckvolles Spiel nochmals belohnt.
Nach einem weiten Einwurf von Tristan Heine, bis an den Fünfmeterraum, wurde der Ball verlängert, Bangin kam frei zum Schuss und konnte sein zweites Tor erzielen. Nach 55 Minuten startete Marvin Strohschänk über die rechte Seite einen Alleingang. Er behielt den Überblick für den völlig freistehenden Dominik Ben Grelka und dieser brauchte nur noch zum 4:0 den Fuss hinhalten.
Damit war das Spiel schon früh entschieden und die Gäste geschlagen. Aber in der 71. Minute kam nochmal Aycan Alpagut zu seinem Auftritt.
Er lief nach einem langen Ball auch allein auf den Torwart zu und schob zum Endergebnis von 5:0 ein. Danach sollte in beiden Strafräumen nichts mehr passieren.
Das Spiel endete mit einem völlig verdienten Sieg unserer Mannschaft.
Das nächste Heimspiel findet am 22.04. um 16.00 Uhr gegen SV Viktoria 08 Georgsmarienhütte statt.


VfV/06 Hildesheim: Tom-Lucas Klee, Tristan Heine, Enrico Dürrbeck, Jan-Niclas Stock, Dominik Ben Grelka, Ritchie Eres (57 min. Konstantinos Papakonstantinou) , Ebrahim Fahranah, Marvin Strohschänk (62 min. Kevin Giesa), Bangin Bakir Mahmud (73 min. Tino Groß), Finn Jüttner (66 min. Aycan Alpagut), Mahdi Khalid Biso.