"Fans ligaweit einmalig"

"Fans ligaweit einmalig"

Regionalligateam 08.09.2017

Schulze lobt Unterstützung. Gegen den LSK wieder mit Kapitän Chahed?

Hildesheim. Auch wenn es nur ein Punkt am vergangenen Wochenende war - er hat dem VfV Borussia 06 Hildesheim ein wenig Luft verschafft. "Das war mal ein anderer, ein zufriedenerer Start in die Woche, weil wir uns für unsere gute Arbeit belohnt haben. Wir werden uns darauf aber nicht ausruhen, sondern versuchen, uns und die Fans mit einem Dreier zu belohnen", sagte Trainer Jörg Goslar vor dem Heimspiel des VfV Borussia 06 Hildesheim gegen den Lüneburger SK Hansa (Sonntag, 15 Uhr).

Bei der letzten Partie des VfV06 kamen 1330 Anhänger ins Friedrich-Ebert-Stadion - an einem Montag. Die Mannschaft hofft gegen Lüneburg auf eine ähnliche Unterstützung. Yannik Schulze, der in der Schlussphase der Partie gegen Havelse erstmals die Kapitänsbinde trug, sagte: "Wir sind sehr dankbar, dass auch in einer solchen Phase so viele Zuschauer zu unseren Spielen kommen. Unsere Fans sind, denke ich, ligaweit einmalig."

Eine gute Nachricht gabs aus dem Lazarett. "Sofien ist am Montag 30 Minuten gelaufen und hat eine positive Rückmeldung gegeben", sagte Goslar. "Er wird Freitag wohl wieder ins Training einsteigen können." Bei Marvin Ibekwe und Florian Rutter sieht es nicht so gut aus. "Marvin wird frühestens gegen Rehden zurück sein", sagte der Coach. Auch Rutter wird wohl noch nicht gegen Lüneburg im Kader stehen.

Foto: Kais Bodensieck

VfV 06 Hildesheim

1 : 2

Lüneburger SK Hansa

Sonntag, 10. September 2017 · 15:00 Uhr

Regionalliga Nord · 07. Spieltag