Pokalknaller am Mittwoch: Alle nach Hannover

Pokalknaller am Mittwoch: Alle nach Hannover

Regionalligateam 07.08.2017

VfV06 um 18.30 Uhr zu Gast bei Arminia. Hildesheim will Partie zum Heimspiel machen.

Hildesheim. Die spannende Frage: Wie hat unsere Domstadtelf die bittere Niederlage in Eutin verdaut? Am Mittwoch ab 18.30 Uhr steigt im Rudolf-Kalweit Stadion am Bischofsholer Damm in Hannover das mit Spannung erwartete Viertelfinale im NFV-Krombacher-Pokal. Ein echter Pokalknaller gegen den Uralt-Rivalen Arminia Hannover. Der Gewinner dieses Derbys überwintert im Pokal und darf bis zum Frühjahr vom Einzug in die DFB-Pokal-Hauprunde im nächsten Jahr träumen.

Eigentlich kein schlechter Zeitpunkt, um den Fehlstart in der Regionalliga umgehend gerade zu biegen und sich neues Selbstvertrauen für die Liga zu holen. Dafür aber brauchts eine echte Siegermentalität. Haben die zwei Tage Pause unseren Jungs gut getan? Können sie an die Leistungen aus dem Pokalfight in Lüneburg andocken? Die Antwort ist aufm Platz. Die Chance gegen den Oberligisten ist da, die Jungs um Kapitän Sofien Chahed sollten sie nutzen – und wir alle sollten sie dabei auch engagiert unterstützen. Macht euch also auf und fahrt die 20 Minuten nordwärts. Ein bisschen Heimspielatmosphäre und die Jungs finden eher zurück in die Spur. Auf geht’s Hildesheim.

Noch ein wichtiger Hinweis: Hildesheimer Fans sollen auch durch den Haupteingang gehen, der Gästebereich ist direkt dahinter, also noch vor der Haupttribüne. Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

SV Arminia Hannover

0 : 0

VfV 06 Hildesheim

Mittwoch, 9. August 2017 · 18:30 Uhr

Krombacher Niedersachsenpokal Viertelfinale