Auf zur Frühlingsoffensive

Auf zur Frühlingsoffensive

Regionalliga Team 17.03.2017

Sonntag gilt's. Der Regionalligist VfV 06 kann mit einem Sieg beim SV Eichede dem Saisonziel Klassenerhalt einen Riesenschritt näher kommen. Doch Vorsicht, das Liga-Schlusslicht zeigt seit dem Trainerwechsel zu Martin Steinbek am Ende des vergangenen Jahres ein anderes Gesicht. War der Neuling von Saisonbeginn an abgeschlagen am Tabellenende, schaffte man durch einen viel beachteten Zwischenspurt mit Siegen u.a. über Lüneburg, Hannover 96 U23 und Lupo Martini den Anschluss und selbst dem Tabellenzweiten Weiche Flensburg wurde ein Remis abgetrotzt.
Also aufgepasst Domstadtelf, das wird im Ernst-Wagener-Stadion kein Selbstläufer. Können die Jungs von Mario Block ab 14 Uhr allerdings an die sehr gute Leistung vom letzten Sonntag gegen die Bundesligareserve des HSV anknüpfen, sollte gut etwas zu holen sein und die 30-Punkte Zwischenmarke erreicht werden.
Defensiv-Allrounder Yannick Schulze wird seine Gelbsperre (5. Gelbe) absitzen müssen. Gut möglich, dass dadurch Kapitän Dominik Franke wieder in die Startelf rückt. Sein Comeback nach Verletzungspause gegen die USV U23 war durchaus vielversprechend.
Also Jungs, volle Konzentration auf drei Punkte und danach wartet ein Heimspieldoppel innerhalb von vier Tagen gegen die Tabellennachbarn 96 und Drochtersen. Gute Voraussetzungen für eine echte Frühlingsoffensive in der Tabelle.

Foto: Kais Bodensieck

SV Eichede

2 : 1

VfV 06 Hildesheim

Sonntag, 19. März 2017 · 14:00 Uhr

Regionalliga Nord · 26. Spieltag