Menu

U17 setzt Siegeserie fort

4:0 Sieg gegen die Spielvereinigung Bad Pyrmont

Die VfV-Jungs konnten in diesem Spiel bereits nach knapp 4 Minuten die 1:0 Führung erzielen und so den nicht zu unterschätzenden Gästen schnell den Wind aus den Segeln nehmen.

Nach 2 weiteren Toren in der ersten Hälfte ließen die Jungs aus der Kurstadt schließlich die Köpfe hängen und forderten die Gastgeber kaum noch einmal in der Defensive. 

Die wieder einmal vielen guten VfV-Einschußmöglichkeiten wurden in Hälfte 2 lediglich 1x zählbar verwertet, sodass am Ende ein 4:0 Endstand zu Buche stand.

Die Gäste zeigten gute Ansätze und werden sicherlich nicht dauerhaft im Tabellenkeller zu finden sein. Das VfV-Team freut sich jetzt auf das Spitzenspiel am nächsten Wochenden, Samstag 14.00 Uhr an der Lucienförder Allee. Hier trifft man als Tabellenzweiter auf den aktuellen Tabellenführer, die SSG Halvestorf-Herkendorf.