2:0 !!! Perfekte Premiere für Thomas Siegel

2:0 !!! Perfekte Premiere für Thomas Siegel

Regionalligateam 08.04.2018

Erster Heimsieg durch Ibekwe und Sonntag - Mental starkes Spiel

Endlich, endlich, wieder ein Heimsieg. Nach einem Jahr schafft die Domstadtelf wieder einen Dreier vor heimischen Publikum.  610 Zuschauer sahen den 2:0 Erfolg über die Bundesligareserve von Eintracht Braunschweig und damit die perfekte Premiere von Neu-Trainer Thomas Siegel und seinem Co Maik Pertile. Glückwunsch euch beiden. Marvin Ibekwe und Thomas Sonntag schossen die beiden Tore - damit haben wir die Rote Laterne an Altona 93 abgeben können - Immerhin.

Was hat Thomas Siegel verändert in nur drei Tagen und zwei Trainingseinheiten? Viele Einzel-Gespräche, Ante Blazevic aus disziplinarischen Gründen vorübergehend in die 2. Herren geschickt, mit eine Vierer-Abwehrkette und einer Doppel-Sechs in das Match gestartet,  Jane Zlatkov als Offensivmotor auf der 10 mit allen Freiheiten ausgestattet.

Und er hat das Team stark geredet.

Körpersprache, Einsatzwillen, Zweikampfverhalten - diese Tugenden rief die Domstadtelf über 90 Minuten ab. Ein mental sehr starkes Spiel unserer Jungs. Das Publikum merkte, das hier ein Team auf dem Platz steht das sich noch längst nicht aufgibt. Nicht zu vergleichen mit der Vorstellung am Ostersamstag gegen Eutin.

Thomas Siegel nahm sich im Anschluss auf der Pressekonferenz mit Laura Zacharias selbst zurück, lobte vielmehr den Teamspirit und betonte, das man am Mittwoch dort  weiter machen werde, wo man am Sonntag nach 90 sehr starken Minuten aufgehört hat.

Um 18 Uhr am Mittwoch wird die Partie gegen den SSV Jeddeloh angepfiffen. Geht noch was, Fußball-Hildesheim???