Ü50: Unentschieden zum Auftakt

Ü50 · 2. Kreisklasse 08.04.2018

2:2 gegen die TSG Ahlten

In der ersten halben Stunde mussten die Borussen den Sack zu machen. Nach guten Gelegenheiten durch Schubert (Pfostenschuss), Küppers und Wodniczak hatten die 06er aber auch Glück als der Gast zwei dicke Dinger vergab. Nach Vorlage von Knape erzielte Wodniczak die 1:0 Führung (12.) Bei Distanzschüssen vor allem von Grote war der Gästekeeper auf dem Posten. Es waren gerade fünf Minuten im zweiten Spielanschnitt gespielt, da erzielte die TSG den Ausgleich durch einen Freistoss der unglücklich abgefälscht wurde. Bei einer guten Chance für die TSG war VfV Keeper Zettelmann auf dem Posten. Nach Möglichlkeiten für Garrelts und Küppers setzte Knape nach und erzielte mit Flachschuss die erneute Führung. Leider kassirte die Borussia bereits zwei Minuten später den Ausgleich. Nach Foul von Gremmels schlug der anschließende Freistoss neben Küppers am Pfosten ein. So blieb es bis zum Abpfiff der Partie. 

Am Dienstag, 10.04.18 steht bereits die nächste Partie an. Um 19:00 Uhr geht es zum Stadtderby nach Bavenstedt.

 

Der VfV06 spielte in folgender Aufstellung:

Tor: Zettelmann, Ralf

Abwehr: Grote, Thomas  - Gremmels, Michael - Garrelts, Gunnar - Schubert, Hilmar

Mittelfeld: Wodniczak, Wolfgang - Küppers, Nils

Sturm:   Oganesjan, Archavir  - Knape, Bernd - Islami, Islam