10:0 ! Kantersieg im Testspiel

10:0 ! Kantersieg im Testspiel

Regionalligateam 25.01.2018

Domstadtelf voll im Malle-Rhytmus

Das konnte sich sehen lassen. Spielfreude, Spielfluss, Tempofussball. Unsere Domstadtelf zeigte sich im ersten Test nach dem Trainingscamp auf Mallorca in allerbester Spiellaune. Gegen den Bezirksligisten FC Ambergau/Volkersheim gelang am Mittwochabend auf dem Kunstrasen in Salzgitter-Gitter ein 10:0-Erfolg, der auch um ein paar Törchen höher hätte ausfallen können. Die tapferen Ambergauer hatten kaum Zeit zum Luftholen, pausenlos drückte der VfV 06 aufs Tempo. Trainer Jörg Goslar wechselte in der zweiten Halbzeit einmal nahezu durch, insgesamt wurden 18 Spieler eingesetzt. Der Coach zeigte sich sehr zufrieden mit der Leistung, die nahtlos an die positiven Trainingseindrücke auf den Balearen anknüpfte.

Besonders erfolgreich waren Mame Diouf (Foto), der in 45 Minuten dreimal traf und Marvin Ibekwe, der ebenfalls dreimal einnetzte. Niklas Rauch, Ante Blazevic, Olli Doege und Sofien Chahed machten den Zehnerpack voll.

Am Freitagmittag trifft sich die Platzkommission, um über die Austragung des Spiels gegen SSV Jeddeloh II zu entscheiden. Der Rasen im Friedrich-Ebert-Stadion ist durch die wochenlangen Niederschläge allerdings derart in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Austragung arg auf der Kippe steht.

Am Freitag gegen 13 Uhr werden wir an dieser Stelle die Entscheidung bekanntgeben.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.