Ü50: 1:3 Niederlage beim Spitzenreiter

Ü50 · 2. Kreisklasse 08.11.2017

17 Minuten fehlen an der Überraschung

Am Ende fehlte die Kraft, um dem Spitzreiter die Punkte abzutrotzen.

Bis 17 Minuten vor Schluss führten die Borussen mit 1:0 (25.) durch Küppers der nach Vorlage von Schubert den Heimkeeper überwinden konnte. Vorher hatte Wodniczak bereits die Chance zur Führung leichtfertig vertan, als er vor dem Tor Islami mit einem schlampigen Pass bedienen wollte.

Die SG FC06 Lehrte dominierte zwar die Partie, aber in der ersten Hälfte konnten die Borussen einige Nadelstiche setzen und führten nicht  unverdient.

In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 43. Minute ehe der Ball im Gehäuse der Borussen einschlug. Vom Innenpfosten sprang der Ball ins Tor. Nur fünf Minuten später die Führung für die Hausherren. Jetzt versuchte der VfV nochmal alles. In der 50. Minuten hatte Schubert die Riesenchance zum Ausgleich, aber der Ball ging über das Tor.

Kurz vor Ende erhöhte die SG noch auf 3:1.

Am Freitag, 10.11.17 kommt es im Stadtderby  zum Kellerduell.

SV Bavenstedt - VfV06 Anpfiff 19:00 Uhr

 

 

 

Der VfV06 spielte in folgender Aufstellung:

Tor: Ruiz, Victoriano

Abwehr: Brüning, Gerald  - Gremmels, Michael - Garrelts, Gunnar - Schubert, Hilmar

Mittelfeld: Wodniczak, Wolfgang - Küppers, Nils

Sturm:   Zettelmann, Ralf  -Knape, Bernd - Islami, Islam