Menu

VfV 06 und Golombek trennen sich!

Fußball-Regionalligist VfV 06 Hildesheim und der seit Wochen verletzte Garrit Golombek gehen künftig getrennte Wege. Der 26 jährige Stürmer spielt in der kommenden Saison für den Landesligisten MTV Wolfenbüttel. Golombek kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück und will sich in der Lessingstadt auch seine berufliche Zukunft aufbauen. Vor Jahren spielte er bereits für seinen Heimatverein, vor 18 Monaten kam er zur Domstadtelf und war bis zu seiner Verletzung im März Stammspieler.
Für die neue Saison hat der VfV 06 bereits elf Spieler unter Vertrag. Bis zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt am Sonnabend um 13 Uhr gegen den FC. St.Pauli U 23 werden die Verhandlungen ausgesetzt. Alle Konzentration gilt dem großen Finale. Bereits in der kommenden Woche ist davon auszugehen, dass sich der Kader für die neue Saison weiter komplettiert.

 

Foto: Kais Bodensieck