U17 II  weiter auf der "Siegesstrasse"

U17 II weiter auf der "Siegesstrasse"

U19 · Kreisliga 04.04.2017

2:0 gegen die SV 06 aus Holzminden

Der heutige Gegner ließ durch seinen letztwöchigen Punktgewinn (1:1) bei der starken JSG Halvestorf/Herkendorf aufhorchen. Die Gastgeber waren also vorgewarnt und gingen dieses Spiel entsprechend konzentriert an. 

Nach einer starken Anfangsphase der Hildesheimer und mehreren guten, aber leider vergebenen VfV-Torchancen, konnten sich die Holzmindener Gäste etwas aus der Umklammerung befreien. Mit dem Pausenpfiff fiel dann aber trotzdem der verdiente Hildesheimer 1:0 Führungstreffer. Ein von der linken Seite halbhoch auf den Elfmeterpunkt geschlagener Ball wurde von dem Hildesheimer Torschützen schulbuchmäßig, volley, entgegen der Laufrichtung des Keepers im Tor versenkt.

Auch nach Wiederanpfiff dominierten die Gastgeber und konnten so das Spiel in Minute 68, durch einen per Kopf verlängerten und mit einer schönen Einzelaktion abgeschlossenen Konter zum 2:0 endgültig für sich entscheiden. Eine gute Mannschaftsleistung die Lust auf mehr macht.

Am Mittwoch den 05.04.17 geht es für die VfV-Jungs bereits weiter  --  um 19.00 Uhr wird das Nachholspiel in Salzhemmendorf angepfiffen.