Menu

Ü50: Deftige Heimschlappe gegen TuS Wettbergen

Chancenlos beim 0:6

Wieder wurde dem VfV06 die Grenzen aufgezeigt. Es läuft in dieser Saison einfach nichts zusammen.

Im letzten Jahr hatte man selbst dem TuS vier Stück eingeschenkt, aber jetzt war man chancenlos.

Bis zur Halbzeit lag der VfV mit 0:1 zurück und nach Vorlage von Garrelts hatte Knape sogar den Ausgleich auf dem Fuss. Im zweiten Spielabschnitt war nur ein Distanzschuss von Wodniczak gefährlich. Ansonsten bestimmte der TuS das geschehen. Die Borussen konnten sich mal wieder bei Ihrem Keeper Ruiz bedanken, der eine noch höhere Niederlage verhinderte.

Zum nächsten Heimspiel am Freitag, 07.04.17 erwartet der VfV06 den TuS Kleefeld um 18:45 Uhr an der Lucienvörder Allee.

 

Der VfV06 spielte in folgender Aufstellung:

Tor: Ruiz, Victoriano

Abwehr: Brüning, Gerald - Zettelmann, Ralf  - Oganesjan, Archavir -Garrelts, Gunnar

Mittelfeld: Wodniczak, Wolfgang -   Küppers, Nils -Islam, Islami

Sturm:  Knape, Bernd