Menu

Training beim Nachbarn

Das heutige Training fand auf dem Nachbarplatz des Friedrich-Ebert-Stadions (dem Wohnzimmer des VfV06) statt!

 

Aufgrund der frühen Dunkelheit am Abend konnte die Domstadtelf den Platz vom VfR Germania Ochtersum zum Trainieren nutzen, da es dort Flutlicht gibt und der Platz die Größe eines Spielfeldes hat (der eigene Flutlichtplatz des VfV06 jedoch nicht), sodass trotz der Dunkelheit trainiert werden konnte, um sich auf das bevorstehende Spiel beim Lüneburger SK Hansa am kommenden Sonntag vorzubereiten.

 

Wir bedanken uns hiermit noch einmal recht herzlich beim VfR, dass wir heute Abend den Platz für das Training unter Flutlicht benutzen durften!